20 Jahre Mauerfall

Leistung:
Layout und Konzeption der Internetseiten zum Themenjahr 20 Jahre Mauerfall. Programmierung unter Einbindung des Content Management Systems TYPO3, swie die Erstellung von interaktiver Karten zu den "Schauplätzen".

Auftraggeber:
Kulturprojekte Berlin GmbH

Umsetzung:
Sommer 2009

2009 jährten sich die Friedliche Revolution und der Fall der Mauer zum 20. Mal. In diesem Jahr stand die deutsche Hauptstadt ganz im Zeichen dieses Jahrestages. Drei Veranstaltungen bildeten dabei die Höhepunkte im Themenjahr: Die Open-Air-Ausstellung „Friedliche Revolution“, die mobile Ausstellung „Schauplätze – 20 Jahre Berlin im Wandel“, welche die Entwicklungen Berlins seit 1989 beleuchtete, und am 9. November das großes „Fest der Freiheit“ am Brandenburger Tor.

In Kooperation mit der Agentur stop and motion konnte unser Büro die Umsetzung der Internetseite übernehmen. Neben ausführlichen Informationen zu den drei Hauptveranstaltungen bot die Internetseite einen ausführlichen Kalender zu den in Berlin stattfindenden Veranstaltungen zu diesem Thema im Jahr 2009. Neben der offiziellen Website zum Themenjahr 20 Jahre Mauerfall wurde zudem eine Microseite zur Dominoaktion erstellt. Bei der großen Dominoaktion wurden ca. 1000 überdimensionierte bemalte Steine beim Fest der Freiheit am 9.Novbember am Brandenburger Tor symbolisch zum Einsturz gebracht. Zum Aufruf für Kinder und Jugendliche sich an der Aktion zu beteiligen erstellten wir eine Microsite in angepassten Design für diese Zielgruppe. Mit einen interaktiven Malprogramm konnten die Steine schon im voraus bemalt werden und zusammen mit dem Anmeldeformular online eingereicht werden.


Ähnliche Projekte:

Berliner Festspiele - Die Riesen kommen
ARTEFAKT Kulturkonzepte Berlin
Barenboim-Said Akademie

zurück