Lyrikline – Das Dichterportal

Leistung:
Konzeption und Entwicklung des Layouts des Internetportals, programmiertechnische Umsetzung unter Einbeziehung des CMS Concret5.

Auftraggeber:
Literaturbrücke Berlin e.V., mit Unterstützung der Stiftung Deutsche Klassenlotterie

Umsetzung:
Frühjahr/Herbst 2013

Webseite:
www.llyrikline.org

Gedichte von mehr als 900 Dichtern hörbar auf der Internetseite, gesprochen von der Dichterin oder dem Dichter in der jeweiligen Muttersprache, das bietet die Website lyrikline.

Im Oktober 2012 schrieb die Literaturbrücke Berlin e.V. den Relaunch der bereits existierenden Internetseiten www.literaturwerkstatt.org und www.lyrikline.org aus. Unsere Agentur bewarb sich mit einem umfangreichen Konzept und gewann die Auschreibung.

Nun konnte lyrikline.org grundsätzlich neu konzipiert werden: Thematische wie formale Kategorien, eine dynamische Suche und Querverweise bieten gänzlich neue Zugänge und ermöglichen ein schnelles Auffinden einzelner Gedichte. Die Seite wurde umgesetzt für neun Navigationssprachen und bietet nun im neuen Design und mit neuen Konzept ein Portal für Poesiefans weltweit. Fortan navigieren die Besucher mit neuem Kompass durch die poetischen Welten, und für registrierte Nutzer besteht zudem die Möglichkeit, eine Art Logbuch zu führen. Zudem wurde es der Vielzahl der Partnern der lyrikline.org, die wiederum weltweit arbeiten, ermöglicht über einen speziellen Zugang zum Backend der Seite, am Aufbau und Wachstums des Portals mitzuwirken. 


Ähnliche Projekte:

Barenboim-Said Akademie
KUNST AUF LAGER
Literaturwerkstatt Berlin

zurück